Raucher sind an ausnahmslos allem Schuld!

Es gibt kaum ein Genussmittel, dass so verpönt ist wie Tabak. 

Es gehört bei mir zur Morgen-Routine draußen auf der Terrasse gemütlich eine zu quarzen und nebenbei den Spiegel auf meinem Handy zu lesen. Oft rege ich mich auf, das Nikotin hält mich dann aber doch auf einem sehr entspannten Niveau. Es sei denn, es geht ums Thema Rauchen: da sind sich mittlerweile alle einig, dass Raucher sowas wie Massenmörder sind. Einer Studie zufolge, die in der englischen Fachzeitschrift "Science Advances" veröffentlicht wurde, ist allein schon der Zigaretten-Geruch, der bei Rauchern an der Kleidung haftet, krebserregend (Quelle). Während ich das so las, ist mir doch glatt mein Glimmstängel aus der Hand gefallen. Was soll eine solche Studie bewirken? Sollte man jetzt Raucher wie Corona-Patienten in Quarantäne stecken? 
Die Messungen verdeutlichen das Problem des sogenannten Rauchens aus dritter Hand, vor dem kein Zigarettenverbot schützt. Anders als beim klassischen Passivrauchen muss man nicht einmal danebenstehen, wenn jemand qualmt, um ungewollt schädliche Stoffe einzuatmen. Es reicht, sich im selben Raum mit einem Raucher aufzuhalten.
Theoretisch müssten wir alle also schon längst tot sein. Wie so oft ist nämlich der einzige Grund einen solchen Artikel zu schreiben in der Gesellschaft eine Hysterie auszulösen. Das Rauchen muss stigmatisiert werden, Raucher dürfen kein akzeptierter Teil der Gesellschaft mehr sein. Nur so kann das seit Jahrzehnten geplante komplette Rauchverbot auch in die Tat umgesetzt werden. Nichtraucherschutz hin oder her, Rauchen ist eine Freiheit. Natürlich sind andere Drogen wie Cannabis oder Kokain auch verboten- aber wir brauchen nicht komplett in einen Nanny-Staat abdriften.
Wie weit soll die Diskriminierung der Raucher noch gehen?
Rauchen ist schädlich. Das weiß jedes noch so kleine Kind, das weiß auch jeder Raucher. Nur bezweifle ich mit vollster Überzeugung, dass irgendjemand an Krebs erkrankt, weil dessen Klamotten nach Rauch stinken. Das ist maßlos übertrieben. Hinzu kommen noch die Berichte über die Umweltschäden, die das Rauchen anscheinend verursacht. Ich als Raucher bin ganz eindeutig eine "Umwelt-Sau". Kreuzigen solltet ihr mich! Selbst die sonst so liberale und freiheitsliebende Partei FDP hat sich gegen die Raucher verschworen. Es ist ein Trauerspiel ungeheuren Ausmaßes. 

Kommentare